Peter Rohde HypnoSystem Coaching

nimm es in die Hand … selbstbewusst und zielgerichtet

Wenn etwas nicht funktioniert, dann fehlt Wissen und Reflexion. Wenn ein Ziel nicht erreicht wird, oder eine Beziehung problematisch ist, dann fehlt zum Einen das Wissen - über Zusammenhänge und Abläufe - und auf der anderen Seite eine Reflexion darüber - wie man bisher vorgegangen ist. Selbstbewusst selbstwirksam bedeutet, man weiß was man tut und wie man es macht man kennt seine Stärken und sieht seine Schwächen man kann seinen Kurs wechseln und sieht darin keine Schwäche Konfliktlösungen können sicher gefunden werden man kann sich klar darstellen und Themen kommunizieren Selbstbewusste Selbstwirksamkeit ist das Fundament, auf dem das Leben mit Glück, Erfolg und Zufriedenheit gefüllt wird.

Mit selbstbewusster Selbstwirksamkeit wird alles

möglich !

die Liebe finden - sich als Single „gut“ darstellen

den meisten Singles fehlt eine selbstbewusste selbstsichere Kontaktaufnahme und Beziehungsanbahnung. Viele bemerken sich selbst kaum richtig. Sie neigen dazu sich schlechter zu machen, sind unsicher und sind verkrampft, wenn es darum geht die eigenen Wünsche zu zeigen. Bei der Kontaktanbahnung ist es wichtig, selbstsicher sich wahrnehmen zu können. Seine Ideen, Ziele und Wünsche sicher zu kommunizieren. Sich abgrenzen zu können und doch die Grenzen durchlässig zu machen. Mein Weg für ein Single-Training ist Selbstsicherheit aufbauen Selbstbewusst kommunizieren Ziele und Wünsche klären die Vergangenheit als Gewinn verbuchen

Beziehung leben  - „Männer sind anders, Frauen auch“

Selbstwirksamkeit in der Beziehung heißt, seine Wünsche und Bedürfnisse in der Beziehung so anzubringen, dass sie auch wirklich gehört werden. Man muss sich nicht auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner treffen - man kann die Beziehung lebhaft gestalten. Beziehungen schleifen sich ein und ab - doch kann man sie immer wieder mit neuem Leben füllen. Dazu gehört allerdings das Selbstbewusstsein und die Selbstwirksamkeit. Die Coaching-Lösung von Beziehungsproblematiken heißt: das Problem klar und deutlich auf den Tisch legen beiden Sichtweisen uneingeschränkten Raum geben klärend wertvoll kommunizieren die Selbstwirksamkeit in der Beziehung stärken (was kann man tun und woran kann der Erfolg erkannt werden)

neue Wege wagen - das kann doch nicht alles gewesen

sein

80 - 90 Jahre leben ist eine lange Zeit, die sinnvoll mit Leben gefüllt werden will. Und an jeder Stelle ist ein „Neuanfang“ möglich. Weshalb sollte man sein Leben lang der oder die Gleiche bleiben? Nicht mal was Neues wagen und sich ganz andere Wünsche erfüllen. Es gibt keinen Grund ! Meistens hapert es daran, dass man es sich nicht zutraut, die Beziehung nicht mitmachen will oder andere Bedürfnisse im Wege stehen. Selbstwirksamkeit heißt in diesem Fall, sich selbst davon zu überzeugen tatsächlich einen gewinnenden Weg zur Erfüllung zu finden. Dafür muss man seine Fähigkeiten erkennen und nutzen genauso wie das Ziel und die möglichen Kompromisse finden. Aufgeben ist keine Lösung - sondern die Dinge so ins Leben bringen, dass sie Lust machen.  

Auf diese Vorgehensweisen habe ich mich spezialisiert

Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass sich eine Lösung auf viele Arten im Lebenssystem verankern lässt. Jeder Mensch reagiert anders - für den einen ist die Veränderung leichter über die Gefühle und für den anderen mehr über das sichtbare. Dafür nutze ich verschiedene Techniken. Systemaufstellung In jedem System steckt die Vergangenheit tief drin. Der Umgang der Eltern, die Auswirkungen der Persönlichkeitsentwicklung, die Verletzungen in der Familie, die Grundsätze wie das Leben gestaltet werden kann. Mit der Systemaufstellung können die Zusammenhänge deutlich gemacht und auch abgelöst werden. das innere Team Jeder hat ein inneres Team, das den Lebensalltag gefühlsintensiv begleitet. Der Perfektionist, der Sensible, der Vorsichtige … sind innere Teammitglieder die jede Handlung und jedes Wort genau beobachten und schlagartig Gefühle aufwallen lassen. Sie sind ein gutes Team und doch kann es notwendig sein, ihnen ein paar neue Regeln beizubringen - so dass die Wünsche in Erfüllung gehen können. Kommunikation Die Kommunikation ist der Schlüssel zu anderen Menschen genauso wie zu den eigenen Annahmen. Jedes Wort, das gesprochen wird, wird auf jeden Fall immer von einem selbst wahrgenommen - so ist wichtig, gut von sich zu sprechen, sonst denkt man selber schlecht über sich. Aber auch der Kontakt zu den Anderen ist grundsätzlich über die ansprechende genaue Sprache zu gestalten. So bekommt man „Gehör“ und Aufmerksamkeit.  Damit ist der erste Schritt zur Kontaktgestaltung eingeleitet. Hypnose Manche Teile des Selbst liegen sehr tief verborgen im Unterbewussten. Um diese Teile abzulösen oder zu einem neuen Handeln zu bewegen, bedarf es manchmal einer hypnotischen Sprache, die im Unterbewussten selbstständig Lösungen einleitet. Es ist wie ein fehlender Puzzelstein und mutet dann manchmal an wie ein Wunder, wenn einzelne Sätze mit einem Mal den Druck nehmen und den freien Fluss ermöglichen.

Hilfe zur Selbsthilfe

Ein Coaching bei mir ist immer auch eine Anleitung zur Selbsthilfe. Sie lernen sich und Ihre Handlungsmuster besser kennen und bekommen neue Ideen wie Sie Veränderungen einfach selbst in Ihrem Leben umsetzen können. Ziel ist es nicht nur die aktuelle Situation zu klären, sondern auch für zukünftige Anforderungen gute Vorgehensweisen kennenzulernen.

Vorgehensweise und Preise

Ein Coaching beginnt bei mir immer mit einem ausführlichem kostenlosem Vorgespräch. Darin beschreiben Sie mir Ihr Thema und ich Ihnen meine Vorgehensweise bzw. auch meine erste Einschätzung. Danach beginnen wir mit der Arbeit in der Geschwindigkeit und in den Zeitabständen, der für Sie persönlich gut ist. Der normale Stundenpreis (60 Minuten) beträgt 85,- € incl. Mwst Für Geringverdiener, Studenten, Alleinerziehende etc. habe ich günstige Sonderkonditionen, die wir persönlich absprechen.

Coaching vs. Therapie

Coaching ist ein Vorgehen, das den Klienten befähigen soll, seine Situation neu zu betrachten und seine Ressourcen zu stärken. Es ist keine ärztliche oder heilpraktische Maßnahme wie eine Therapie. Es werden bewusst auch keine Krankheiten diagnostiziert, gelindert oder geheilt. In einer Therapie werden Krankheitszustände behandelt in einem Coaching wird das Leben um gesunde Ideen bereichert. Somit darf ein Coaching auch keine Therapie bzw. keinen Arztbesuch ersetzen. Ich, Peter Rohde, bin systemischer Coach, Supervisor und Hypnotiseur und kein Arzt, Psychiater oder Heilpraktiker.
fotolia.de  Jürgen Fälchle 

Selbstwirksam erfolgreich

Jeder trägt eine Programmierung für die Umsetzung seiner Wünsche in

sich. Werden die Wünsche nicht erreicht, hat das Programm eine „Macke“

und nicht der Mensch!

Selbstwirksam heißt, an sich selbst glauben und seine „Programmierung“

auf die Ziele und Wünsche ausrichten können.

Selbstwirksame Menschen zweifeln nicht an sich - sie bezweifeln nur den

Weg.

Selbstwirksamkeit ist die bewusste Tatkraft

Selbstwirksamkeit kann man in sich „erwecken“ und den Weg dorthin

erlernen.

 © Peter Rohde 2018/2019
fotolia.de  Irochka
© Peter Rohde 2018 / 2019

nimm es in die Hand

… selbstbewusst und

zielgerichtet

Wenn etwas nicht funktioniert, dann fehlt Wissen und Reflexion. Wenn ein Ziel nicht erreicht wird, oder eine Beziehung problematisch ist, dann fehlt zum Einen das Wissen - über Zusammenhänge und Abläufe - und auf der anderen Seite eine Reflexion darüber - wie man bisher vorgegangen ist. Selbstbewusst selbstwirksam bedeutet, man weiß was man tut und wie man es macht man kennt seine Stärken und sieht seine Schwächen man kann seinen Kurs wechseln und sieht darin keine Schwäche Konfliktlösungen können sicher gefunden werden man kann sich klar darstellen und Themen kommunizieren Selbstbewusste Selbstwirksamkeit ist das Fundament, auf dem das Leben mit Glück, Erfolg und Zufriedenheit gefüllt wird.

Mit selbstbewusster Selbstwirksamkeit

wird alles möglich !

die Liebe finden - sich als Single „gut“

darstellen

den meisten Singles fehlt eine selbstbewusste selbstsichere Kontaktaufnahme und Beziehungsanbahnung. Viele bemerken sich selbst kaum richtig. Sie neigen dazu sich schlechter zu machen, sind unsicher und sind verkrampft, wenn es darum geht die eigenen Wünsche zu zeigen. Bei der Kontaktanbahnung ist es wichtig, selbstsicher sich wahrnehmen zu können. Seine Ideen, Ziele und Wünsche sicher zu kommunizieren. Sich abgrenzen zu können und doch die Grenzen durchlässig zu machen. Mein Weg für ein Single-Training ist Selbstsicherheit aufbauen Selbstbewusst kommunizieren Ziele und Wünsche klären die Vergangenheit als Gewinn verbuchen

Beziehung leben  - „Männer sind anders,

Frauen auch“

Selbstwirksamkeit in der Beziehung heißt, seine Wünsche und Bedürfnisse in der Beziehung so anzubringen, dass sie auch wirklich gehört werden. Man muss sich nicht auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner treffen - man kann die Beziehung lebhaft gestalten. Beziehungen schleifen sich ein und ab - doch kann man sie immer wieder mit neuem Leben füllen. Dazu gehört allerdings das Selbstbewusstsein und die Selbstwirksamkeit. Die Coaching-Lösung von Beziehungsproblematiken heißt: das Problem klar und deutlich auf den Tisch legen beiden Sichtweisen uneingeschränkten Raum geben klärend wertvoll kommunizieren die Selbstwirksamkeit in der Beziehung stärken (was kann man tun und woran kann der Erfolg erkannt werden)

neue Wege wagen - das kann doch nicht

alles gewesen sein

80 - 90 Jahre leben ist eine lange Zeit, die sinnvoll mit Leben gefüllt werden will. Und an jeder Stelle ist ein „Neuanfang“ möglich. Weshalb sollte man sein Leben lang der oder die Gleiche bleiben? Nicht mal was Neues wagen und sich ganz andere Wünsche erfüllen. Es gibt keinen Grund ! Meistens hapert es daran, dass man es sich nicht zutraut, die Beziehung nicht mitmachen will oder andere Bedürfnisse im Wege stehen. Selbstwirksamkeit heißt in diesem Fall, sich selbst davon zu überzeugen tatsächlich einen gewinnenden Weg zur Erfüllung zu finden. Dafür muss man seine Fähigkeiten erkennen und nutzen genauso wie das Ziel und die möglichen Kompromisse finden. Aufgeben ist keine Lösung - sondern die Dinge so ins Leben bringen, dass sie Lust machen.  

Auf diese

Vorgehensweisen

habe ich mich

spezialisiert

Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass sich eine Lösung auf viele Arten im Lebenssystem verankern lässt. Jeder Mensch reagiert anders - für den einen ist die Veränderung leichter über die Gefühle und für den anderen mehr über das sichtbare. Dafür nutze ich verschiedene Techniken. Systemaufstellung In jedem System steckt die Vergangenheit tief drin. Der Umgang der Eltern, die Auswirkungen der Persönlichkeitsentwicklung, die Verletzungen in der Familie, die Grundsätze wie das Leben gestaltet werden kann. Mit der Systemaufstellung können die Zusammenhänge deutlich gemacht und auch abgelöst werden. das innere Team Jeder hat ein inneres Team, das den Lebensalltag gefühlsintensiv begleitet. Der Perfektionist, der Sensible, der Vorsichtige … sind innere Teammitglieder die jede Handlung und jedes Wort genau beobachten und schlagartig Gefühle aufwallen lassen. Sie sind ein gutes Team und doch kann es notwendig sein, ihnen ein paar neue Regeln beizubringen - so dass die Wünsche in Erfüllung gehen können. Kommunikation Die Kommunikation ist der Schlüssel zu anderen Menschen genauso wie zu den eigenen Annahmen. Jedes Wort, das gesprochen wird, wird auf jeden Fall immer von einem selbst wahrgenommen - so ist wichtig, gut von sich zu sprechen, sonst denkt man selber schlecht über sich. Aber auch der Kontakt zu den Anderen ist grundsätzlich über die ansprechende genaue Sprache zu gestalten. So bekommt man „Gehör“ und Aufmerksamkeit.  Damit ist der erste Schritt zur Kontaktgestaltung eingeleitet. Hypnose Manche Teile des Selbst liegen sehr tief verborgen im Unterbewussten. Um diese Teile abzulösen oder zu einem neuen Handeln zu bewegen, bedarf es manchmal einer hypnotischen Sprache, die im Unterbewussten selbstständig Lösungen einleitet. Es ist wie ein fehlender Puzzelstein und mutet dann manchmal an wie ein Wunder, wenn einzelne Sätze mit einem Mal den Druck nehmen und den freien Fluss ermöglichen.

Hilfe zur Selbsthilfe

Ein Coaching bei mir ist immer auch eine Anleitung zur Selbsthilfe. Sie lernen sich und Ihre Handlungsmuster besser kennen und bekommen neue Ideen wie Sie Veränderungen einfach selbst in Ihrem Leben umsetzen können. Ziel ist es nicht nur die aktuelle Situation zu klären, sondern auch für zukünftige Anforderungen gute Vorgehensweisen kennenzulernen.

Vorgehensweise und Preise

Ein Coaching beginnt bei mir immer mit einem ausführlichem kostenlosem Vorgespräch. Darin beschreiben Sie mir Ihr Thema und ich Ihnen meine Vorgehensweise bzw. auch meine erste Einschätzung. Danach beginnen wir mit der Arbeit in der Geschwindigkeit und in den Zeitabständen, der für Sie persönlich gut ist. Der normale Stundenpreis (60 Minuten) beträgt 85,- € incl. Mwst Für Geringverdiener, Studenten, Alleinerziehende etc. habe ich günstige Sonderkonditionen, die wir persönlich absprechen.

Coaching vs. Therapie

Coaching ist ein Vorgehen, das den Klienten befähigen soll, seine Situation neu zu betrachten und seine Ressourcen zu stärken. Es ist keine ärztliche oder heilpraktische Maßnahme wie eine Therapie. Es werden bewusst auch keine Krankheiten diagnostiziert, gelindert oder geheilt. In einer Therapie werden Krankheitszustände behandelt in einem Coaching wird das Leben um gesunde Ideen bereichert. Somit darf ein Coaching auch keine Therapie bzw. keinen Arztbesuch ersetzen. Ich, Peter Rohde, bin systemischer Coach, Supervisor und Hypnotiseur und kein Arzt, Psychiater oder Heilpraktiker.

Selbstwirksam

erfolgreich

Jeder trägt eine Programmierung

für die Umsetzung seiner

Wünsche in sich. Werden die

Wünsche nicht erreicht, hat das

Programm eine „Macke“ und

nicht der Mensch!

Selbstwirksam heißt, an sich

selbst glauben und seine

„Programmierung“ auf die Ziele

und Wünsche ausrichten können.

Selbstwirksame Menschen

zweifeln nicht an sich - sie

bezweifeln nur den Weg.

Selbstwirksamkeit ist die

bewusste Tatkraft

Selbstwirksamkeit kann man in

sich „erwecken“ und den Weg

dorthin erlernen.

Peter Rohde Ganzheitliches Coaching
fotolia.de  Irochka
fotolia.de  Jürgen Fälchle